Zum Inhalt der Seite Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation Themenportale Zu weiteren Navigationspunkten Zur Suche

Uriger Weihnachts-Waldmarkt geht zu Ende

17.12.2007

12.000 Besucher nutzten das schöne Winterweter im WILDWALD VOSSWINKEL.

Während am vergangenen Wochenende rund 9.000 Besucher zum Weihnachts-Waldmarkt in den Wildwald Vosswinkel strömten, waren an diesem Wochenende rund 12.000 Besucher im Wald. Bei herrlich kaltem Winterwetter zog es viele auch in die Tiefen des Lüerwaldes. In der Jurte der Pfadfinder oben im Wald traf man sich auf ein Glas Punsch und buk Stockbrot am Lagerfeuer. Die Kräuterhexen hielten in ihren Hütten für manchen Schnupfensalbe und gute Tipps für die Verarbeitung von Kräutern parat.

Alfons Bange zeigte, wie Körbe geflochten werden und Norbert Ottmann schnitzte vor den Augen der interessierten Besucher Bilder aus Holz. Das Waldgasthaus bot wieder viele Spezialitäten an, die bei keinem Weihnachts-Waldmarkt im Wildwald Vosswinkel fehlen dürfen: bei Langosch, Ungarischem Baumkuchen und Wildgulasch langten die Besucher ebenso zu wie bei der Vosswinkler Pfanne.

Das Abschiedsgeschenk, ein kleiner Walnuß-Sämling, Baum des Jahres 2008, wird sicherlich in vielen Gärten als bleibende Erinnerung gehegt und gepflegt werden.

WILDWALD VOSSWINKEL
17. Dezemeber 2007
15.12.2016
Das Forstamt Oberes Sauerland lädt zu einer Veranstaltung am Dienstag, 17. Januar 2017 ein.
12.07.2016
Bunter Familienmarkt am Sonntag, 04.09.2016, 11-18 Uhr auf dem Neumarkt, Steinweg und Alter Markt in AltArnsberg
29.11.2016
Die Bedeutung der interdisziplinären Zusammenarbeit für die regionale und globale Nachhaltigkeit stellte die Tagung heraus. Über 100 TeilnehmerInnen stellten sich die Frage: ?Wie viel Nachhaltigkeit steckt in uns??.