Zum Inhalt der Seite Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation Themenportale Zu weiteren Navigationspunkten Zur Suche

dena unterstützt Wettbewerb "Klimaschutzkommune 2009"

16.09.2008

Bewerbungen sind noch bis zum 31. Dezember 2008 möglich

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. ruft alle Städte und Gemeinden mit bis zu 20.000 Einwohnern dazu auf, sich am bundesweiten Wettbewerb "Klimaschutzkommune 2009" zu beteiligen. Die Kommunen haben dabei die Möglichkeit, ihre Klimaschutzaktivitäten unter Beweis zu stellen und Anregungen für erfolgreiche Klimaschutzmaßnahmen zu erhalten. Anhand eines Fragebogens wird das lokale Engagement in Bereichen wie Energieerzeugung und Energiesparen, Verkehr, Siedlungsgestaltung oder auch Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung abgefragt.

Durch eine Teilnahme am Wettbewerb haben die Kommunen die Chance, bei einer Auszeichnungsfeier im April 2009 den Titel "Klimaschutzkommune 2009" verliehen zu bekommen oder auch für ein beispielhaftes "Klimaschutzprojekt 2009" prämiert zu werden. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2008.

Weitere Hitergrundinformationen zum Wettbewerb "Klimmaschutzkommune 2009" finden Sie hier .

NETZWERK WALD UND HOLZ ARNSBERG
28. August 2008
13.04.2018
Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen lädt zu den Fachtagen "Der Arbeitsplatz Wald und seine Herausforderungen" am 27./28. April 2018 ein.
10.04.2018
Am 02. September 2018 wird der nächste HOLZMARKT ARNSBERG stattfinden.