Zum Inhalt der Seite Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation Themenportale Zu weiteren Navigationspunkten Zur Suche

Auslobung Architektenwettbewerb Holz-Campus Eifel in Nettersheim

07.04.2008

Gemeinde bündelt die Holz-Aktivitäten in der Eifel.

Die Gemeinde Nettersheim hat einen Architektenwettbewerb für ein ungewöhnliches Bauvorhaben ausgelobt. Sie beabsichtigt in ihrem Gemeindegebiet den "Holz-Campus Eifel" zu realisieren. Hier sollen alle Aktivitäten der Eifel rund um die Verwendung und Vermarktung von Holz als Werk- und Baustoff räumlich gebündelt werden.

Bereits seit 1997 besteht in Nettersheim das Holzkompetenzzentrum Rheinland, das sich als wichtige regionale Plattform für Unternehmen, Handwerksbetriebe, Kommunen und Rat suchende Bürger etabliert hat. Der Erfolg der bis in das benachbarte Ausland reichenden Einrichtung veranlasst die Gemeinde einen neuen Schritt zu tun, der maßgeblich zur Stärkung der regionalen Forst- und Holzwirtschaft beitragen soll.

Bei dem Wettbewerb steht eine multifunktional nutzbare Halle für Ausstellungen, Messen und Kongresse im Mittelpunkt, die zusammen mit anderen Gebäudemodulen für Büro- und Gewerbenutzungen ein bauliches Bekenntnis von ausstrahlender Wirkung für den Werkstoff Holz darstellt. Deshalb besteht die zwingende Vorgabe das Gebäudeensemble beispielgebend in Holzbauweise zu errichten.

Die Teilnehmerzahl des europaweit ausgeschriebenen Realisierungswettbewerbs ist auf 25 begrenzt. Fünf Architekturbüros sind bereits zur Teilnahme aufgefordert worden, 20 Teilnehmer werden durch ein vorgeschaltetes Bewerbungsverfahren ermittelt. Zur Teilnahme aufgefordert sind Architekturbüros, die über Erfahrung bei Planung und Bau von Holzbauwerken verfügen. Bei der Auswahl der Teilnehmer erfahren "junge Büros" besondere Berücksichtigung. Als Wettbewerbssumme stehen für Preise und Anerkennungen 30.0000 Euro zur Verfügung.

p> Die Wettbewerbsbetreuung hat die Fachagentur Holz in Düsseldorf übernommen. Hier müssen bis zum 02. Mai 2008 die Bewerbungen eingereicht werden. Auf der Website www.fachagenturholz.de finden sich weitere Angaben zum Wettbewerb sowie die Bewerbungsunterlagen.

INFORMATIONSDIENST HOLZ
07. April 2007
15.12.2016
Das Forstamt Oberes Sauerland lädt zu einer Veranstaltung am Dienstag, 17. Januar 2017 ein.
12.07.2016
Bunter Familienmarkt am Sonntag, 04.09.2016, 11-18 Uhr auf dem Neumarkt, Steinweg und Alter Markt in AltArnsberg
29.11.2016
Die Bedeutung der interdisziplinären Zusammenarbeit für die regionale und globale Nachhaltigkeit stellte die Tagung heraus. Über 100 TeilnehmerInnen stellten sich die Frage: ?Wie viel Nachhaltigkeit steckt in uns??.