Zum Inhalt der Seite Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation Themenportale Zu weiteren Navigationspunkten Zur Suche

Waldakademie begrüsst Landesbetrieb in Arnsberg

29.10.2006
Foto Spielende Kinder
Die Waldakademie verspricht sich zusätzliche Impulse für die naturkundliche Bildungsarbeit. Zur Waldwirtschaft gehört neben klassischer Forstwirtschaft und Holzindustrie auch Bildung und Naturerlebnis.

In einem Brief an Umweltminister Eckard Uhlenberg gratuliert der 1. Vorsitzende der Waldakademie Michael Rademacher (Vosswinkel) dem Minister zu der Entscheidung. Arnsberg sei mit den bereits bestehenden Einrichtungen Forstgenbank und Waldarbeitsschule ideal geeignet, zum landesweiten Zentrum für alle Themen rund um Wald und Holz zu werden.

Entscheidend dafür sei nicht zuletzt die große Bedeutung der umwelt- und naturkundlichen Bildungsangebote. Allein die Waldakademie betreut jährlich mehr als 35.000 Gäste. Auch der Wildwald Vosswinkel ist mit 108.000 Besuchern (2005) wichtiges Ausflugsziel, insbesondere für das angrenzende Ruhrgebiet.

WILDWALD VOSSWINKEL

27. Oktober 2006

13.04.2018
Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen lädt zu den Fachtagen "Der Arbeitsplatz Wald und seine Herausforderungen" am 27./28. April 2018 ein.
10.04.2018
Am 02. September 2018 wird der nächste HOLZMARKT ARNSBERG stattfinden.