Zum Inhalt der Seite Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation Themenportale Zu weiteren Navigationspunkten Zur Suche

Impressum

Stadt Arnsberg, Der Bürgermeister
Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg
Telefon: 02932-201-0
Telefax: 02932-201-1614
E-Mail: buergermeisteramt@arnsberg.de

Umsatzsteuer-ID: DE123880880

Ansprechpartner

Klaus Fröhlich, Stadtentwicklung
Telefon: 02932-201-1689
E-Mail: k.froehlich@arnsberg.de

Verantwortlich

Leiter des Bürgermeisteramts
Telefon: 02932-201-1336
E-Mail: buergermeisteramt@arnsberg.de

Copyright

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung sowie die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, behält sich die Stadt Arnsberg vor. Für etwaige Satzfehler sowie für die Richtigkeit der Eintragungen übernimmt die Stadt Arnsberg keine Gewähr. Internet-Bedingungen Das Internet arbeitet als dezentraler Netzwerkverbund mit der Zwischenspeicherung und Weitergabe temporärer Daten. Eine Gewähr für den Ausschluss von Manipulation, von versehentlichem Verfälschen und Gewähr für die Verwendung nur aktueller Daten (z.B. alte Version noch im Cache) auf dem Verbindungsweg Anbieter zu Nutzer kann es zur Zeit daher nicht geben. Auf diese systembedingte Einschränkung weisen wir daher wie folgt hin: Sie erhalten diese Daten unter den Bedingungen des Internets. Für die Richtigkeit der Angaben und die Übereinstimmung mit den Ursprungsdaten kann daher keine Gewähr übernommen werden.
Die Übersendung von E-Mails ist derzeit noch nicht über Verschlüsselungsverfahren gesichert. Personen bezogene und vertrauliche Daten können auf dem Transportweg von Unbefugten zur Kenntnis genommen, verfälscht oder gelöscht werden.
15.12.2016
Das Forstamt Oberes Sauerland lädt zu einer Veranstaltung am Dienstag, 17. Januar 2017 ein.
12.07.2016
Bunter Familienmarkt am Sonntag, 04.09.2016, 11-18 Uhr auf dem Neumarkt, Steinweg und Alter Markt in AltArnsberg
29.11.2016
Die Bedeutung der interdisziplinären Zusammenarbeit für die regionale und globale Nachhaltigkeit stellte die Tagung heraus. Über 100 TeilnehmerInnen stellten sich die Frage: ?Wie viel Nachhaltigkeit steckt in uns??.